Als Solo-Selbständiger in der Krise - das Geschäftsmodell vor dem Aus?

Auch innovative und im Businessplan überzeugende Geschäftsmodelle können scheitern, wenn Produkte und Dienstleistungen trotz guter Prognosen z.B. durch Wettbewerbsveränderungen oder wie aktuell durch Corona zu wenig oder gar nicht mehr nachgefragt werden und eine wirtschaftliche Fortführung des Geschäftsmodells nicht mehr möglich macht. Der Frust über nicht erhaltene und von der Politik weltfremd gestaltete Corona-Unterstützung für Solo-Selbständige ist immer noch groß! Die existentielle Frage für viele Solo-Selbständige lautet daher: Aufhören oder Weitermachen? Bedeutet das Scheitern des Geschäftsmodells immer auch das Ende eines Lebenstraums?

20 Jahre Organisations- und Personalentwicklung mit individuellem Business Coaching geben eine eindeutige Antwort: Nein. Es gibt viele (sicher nicht immer einfache) Wege, seinen Traum von der Selbständigkeit weiter zu verwirklichen! Viele meiner Coachees gehen Ihren Weg nach selbstkritischen Analysen auch nach einem Scheitern einer Idee weiter.

Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Ein nicht überlebensfähiges Geschäftsmodell früh zu beenden ist dann sinnvoll, wenn du merkst, dass du damit ein „totes Pferd reitest“. Dann hilft der Rat: Steige ab und starte neu. Ein Restart sollte auf Analysen gemachter (gerade schlechter) Erfahrungen und Fehler erfolgen. Fragen sind: Was nehme ich mit? Welche positiven Erfahrungen kann ich nutzen? Wie verhindere ich, Fehler ein zweites Mal zu machen? Was muss ich ändern? Die Beantwortung dieser Fragen erfordert realistische Ziele, Energie, Veränderungsbereitschaft, Selbstkritik und tatsächlich Mut.

Ich reflektiere mit Dir Ideen und entwickle aus Analysen und Erkenntnissen heraus neue Perspektiven und ermögliche einen Neuanfang auf Basis eines tragfähigen neuen Geschäftsmodells. 

Allen Entrepreneur*innen, die in einer Krise selbständig unterwegs sind und denen, die in den Startlöcher stehen, wünsche ich Kraft, Ausdauer und persönliches Glück in der Selbständigkeit und eine ausgewogene Work Life Balance. Erst dann wird Selbständigkeit zu einem realistischen und nicht geträumten Lebensmodell!

Denn: Life still goes on! Dream on...

E-Mail
Anruf
Infos
LinkedIn